Schlaflabor am Bürgerpark

Die Schlaflosen der Nacht sind die Schläfrigen des Tages

Gesunder Schlaf ist ein wertvolles Gut.

Immer mehr Menschen leiden an Schlafstörungen und den damit verbundenen Folgen. Wir möchten, dass Sie gut schlafen und haben uns auf Diagnostik, Beratung und Therapie von schlafbedingten Atmungsstörungen spezialisiert.

Wir heißen Sie in unseren sechs klimatisierten Einzelzimmern Herzlich Willkommen. Unsere Zimmer sind mit eigenem Bad ausgestattet oder teilen sich ein Bad mit dem Nachbarzimmer. Alle Bäder verfügen über Dusche und WC.

Vor einem Besuch im Schlaflabor gibt es viele Fragen. Die häufigsten haben wir hier für Sie zusammengestellt. Wenn Sie weitere Fragen haben, nutzen Sie gern unser Kontaktformular oder senden uns eine E-Mail an schlaflabor@lungenaerzte-bs.de. Wir freuen uns auf Sie. 

Was passiert im Schlaflabor?

Im Schlaflabor wird der Schlaf von Patientinnen und Patienten untersucht (Polysomnographie).

Vereinfacht gesagt bietet das Schlaflabor in den speziell ausgestatteten Patientenzimmern die Möglichkeit, im Schlaf verschiedene Körperfunktionen aufzuzeichnen. So werden zum Beispiel Hirnströme, Atmung, Schnarchgeräusche, Muskelspannung, Puls, Sauerstoffsättigung im Blut und Körperlage gemessen. Die Aufzeichnung ist das Kernstück der Diagnostik von Schlafstörungen. Sie ermöglicht die Abklärung der Ursachen von beispielsweise:

  • Atemaussetzern im Schlaf (obstruktive oder zentrale Schlafapnoe),
  • reduzierter Atmung über einen längeren Zeitraum (Hypoventilationssyndrom),
  • periodischen Bewegungen der Gliedmaßen (Restless-Legs-Syndrom),
  • Ein- und Durchschlafstörungen (Insomnien).

Nach Auswertung und Interpretation der Messwerte können wir Ihr individuelles Schlafprofil (Phasen von z. B. REM-Schlaf, Tiefschlaf sowie Weckreaktionen) genau beurteilen. Das Profil lässt Rückschlüsse auf die Schlafqualität und die Ursachen von Beeinträchtigungen zu. Wenn sich der Verdacht einer Schlafstörung bestätigt, werden wir Ihnen geeignete Therapiemöglichkeiten empfehlen.

Ihr Weg zu uns

Bei folgendem Symptomen kann eine Untersuchung im Schlaflabor notwendig sein:

  • starke Tagesschläfrigkeit,
  • unbeabsichtigtes Einnicken,
  • Sekundenschlaf am Steuer,
  • starkes Schnarchen,
  • nächtliche Atempausen,
  • Ein- und Durchschlafstörungen.

Bitte wenden Sie sich zunächst an Ihre Hausärztin oder Ihren Hausarzt.

Vor der Untersuchung im Schlaflabor muss ein nächtliches Screening (Polygraphie) bei Ihnen Zuhause durchgeführt werden. Screening-Termine erhalten Sie über unsere Lungenarzt-Praxis oder bei einem zuweisenden Kollegen oder einer Kollegin (z. B. auch beim HNO-Arzt).

Besteht nach dieser Voruntersuchung der Verdacht auf eine schlafbezogene Atmungsstörung, können Sie einen Termin in unserem Schlaflabor vereinbaren. Wir führen Messungen zwischen Sonntagabend und Freitagmorgen durch. Bitte planen Sie zwei Nächte für Ihren Aufenthalt bei uns ein.

Die Kosten der Untersuchung werden von der Krankenkasse übernommen. Für Privatpatienten kann es sinnvoll sein, im Vorfeld eine Kostenübernahmeerklärung einzuholen. Wir beraten Sie gerne.

Vor Ihrer Anreise

Für Ihren Aufenthalt bei uns benötigen Sie neben Ihrer Krankenversicherungskarte das, was Sie auch für eine kurze Hotelübernachtung vorbereiten würden:

  • Schlafkleidung,
  • Wasch- und Hygieneartikel
  • eigene Medikamente
  • wenn gewünscht: eigenes Kopfkissen

Haben sie bereits eine Therapie, die kontrolliert werden soll, bringen Sie bitte alle Hilfsmittel mit (z. B. Schlauch, Maske und CPAP-Gerät).

In unseren Zimmern gibt es aus schlafhygienischen Gründen kein WLAN, Fernsehen oder Radio. Genießen Sie die Ruhe und Entschleunigung und bringen Sie sich gern ein gutes Buch mit.

Die Zimmer sind verdunkelt und besonders schallisoliert. Wenn Sie licht- oder geräuschempfindlich sind, nehmen Sie sich trotzdem gern vorsorglich Ohropax oder eine Augenmaske mit.

Bitte tragen Sie vor der Untersuchung keine Cremes, Kosmetika, Haarprodukte oder Nagellack auf. Nur dann können unsere Elektroden optimal haften und messen. Männer bitten wir um eine zusätzliche Rasur am Abend.

Wir bieten Ihnen Getränke (Wasser, Tee, Kaffee) an. Ein kleines Frühstück bringen Sie sich bitte selbst mit. Unsere Zimmer verfügen über einen Minikühlschrank, in dem Sie Ihre Lebensmittel frisch halten können.

Wenn Sie Ihren Termin verschieben müssen ...

… bitten wir Sie eindringlich um eine möglichst frühzeitige Meldung unter 0531 612 8703 oder per E-Mail an schlaflabor@lungenaerzte-bs.de

Bitte bedenken Sie, dass mit Ihrem Schlaflabortermin ein hoher organisatorischer und personeller Aufwand verbunden ist. Sollten Sie sich gegen eine Anreise entscheiden, sagen Sie bitte spätestens eine Woche vor dem geplanten Termin ab.

Unser Patenkind im Arche Noah Zoo

Unser Patenkind

Nachteulen für den Artenschutz

Am Unterschungsabend

Wenn Sie am vereinbarten Termin zwischen 20.00 und 20.30 Uhr zu uns kommen, sollten Sie bereits zu Abend gegessen haben. Der Haupteingang wird am Abend zentral  geschlossen, bitte nutzen Sie den Nebeneingang am Friedrich-Wilhelm-Platz. Sie werden von unserem schlafmedizinischen Team in Empfang genommen, in Ihr Zimmer geleitet und wir erläutern Ihnen unsere Abläufe.

Das Anlegen der Sensorik („verkabeln“) nimmt bei jedem Patienten etwa 30 Minuten in Anspruch. Wartezeiten vom Eintreffen bis zur Verkabelung sind deshalb nicht vermeidbar. Die Nachtruhe beginnt spätestens um 23.00 Uhr.

Wenn Sie gerne früh schlafen möchten oder am folgenden Morgen zur Arbeit gehen, nennen Sie Ihre Wünsche gern bei der Ankunft, damit diese bei der Reihenfolge der Abläufe berücksichtigt werden können.

Die Elektroden, mit denen wir Sie verkabeln, sind hautverträglich und werden so an verschiedenen Kopf- und Körperstellen angebracht, dass sie ein Maximum an Bewegungsfreiheit zulassen. Sie werden diese Verkabelung vielleicht zunächst als Fremdkörper empfinden, sich aber recht schnell daran gewöhnen. Mit den angelegten Sensoren können Sie sich frei im Zimmer bewegen und auch Bad und WC erreichen.

Die Erfahrung zeigt, dass die meisten Menschen, entgegen ihren Erwartungen, überraschend gut schlafen. Zumindest so gut, dass wir genügend Schlaf registrieren können, um eine aufschlussreiche Auswertung zu erhalten.

In der Nacht

Wenn Sie nicht gleich einschlafen können, ist das kein Problem. Meist finden sich im Verlauf der Nacht trotzdem ausreichend Schlafphasen, die wir auswerten können. Auf Wunsch erhalten Sie von uns ein mildes Schlafmittel, das Ihnen das Einschlafen erleichtert.

Unsere technische Ausrüstung befindet sich in einem separaten Raum, in dem sich auch unsere medizinisch geschulte Nachtwache aufhält. Sie stellt sicher, dass alle relevanten Messwerte aufgezeichnet werden und eine notwendige Therapieeinleitung korrekt durchgeführt wird.

Sollten Sie in der Nacht Hilfe benötigen oder Fragen haben, stehen Ihnen unsere Nachtwachen mit Rat und Tat zur Seite. Jeder Bettplatz verfügt über einen Klingeltaster über den Sie jederzeit auf sich aufmerksam machen können.

Der nächste Morgen

Am Morgen, ab etwa sechs Uhr, wird unsere Nachtwache die Sensorik entfernen („abkabeln“). Bitte nehmen Sie die Sensoren nicht selbst ab, da unsere technischen Geräte sehr empfindlich sind.

Zwischen 7.30 und 9.00 Uhr findet die ärztliche Visite statt. Hier werden erste Ergebnisse und die weitere Planung besprochen. Danach können Sie das Schlaflabor verlassen.

Ist eine zweite Nacht geplant, nehmen wir Sie gern am Abend gegen 20.00 Uhr erneut bei uns auf. Am Tage ist das Schlaflabor geschlossen. Bitte halten Sie sich tagsüber wach ohne größere Mengen Kaffee zu trinken. Halten Sie insbesondere keinen längeren Mittagsschlaf.

Nach Abschluss der Untersuchungen und Auswertung aller Ergebnisse erhalten Ihre Hausärztin / ihr Hausarzt oder der zuweisende Arzt einen schriftlichen Befund.

Adresse

Friedrich-Wilhelm-Str. 42 (1. Etage)
38100 Braunschweig

Telefonisch

0531 612 87 03
0531 612 87 02

Parkhaus
Wallstr. 1
38100 Braunschweig

barrierefrei – 24 h geöffnet

Parkhaus
Steinstr. 2
38100 Braunschweig

nicht barrierefrei – 24 h geöffnet

Freie Parkflächen
Kostenfreie Parkplätze
am Bürgerpark

10 Gehminuten

Bus und Tram
Haltestelle: Friedrich-Wilhelm-Platz
zur Fahrplanauskunft von BSVG

Haben 

Sie eine Frage an das Schlaflabor?

Dann nutzen Sie das Formular oder melden Sie sich unter 0531 612 8703 telefonisch bei uns. Erreichen Sie uns nicht, können Sie uns Name, Anliegen und Rufnummer hinterlassen, wir rufen Sie zurück. 

Haben
SIE EINE FRAGE?

Friedrich-Wilhelm-Straße 42
38100 Braunschweig